A3 Power Clean

A3 Power Clean


Enviro Experts Italia VERGIBT an Bio Protect Group die Lizenz für das innovative Regenerationsverfahren für Denox- Katalysatoren SCR - "A3 POWER CLEAN", mit starkem Know-how in Bezug auf die durchgeführten Aktivitäten Bio Protect Group ist in der Lage, seinen Kunden einen Service mit einzigartigen Technologien anzubieten.

Entstauben und Regenerieren von Denox/SCR-Katalysatoren und COOxidationsreaktoren.

Der Arbeitsvorgang wird mit Hochdruck-Gebläsesystemen in Verbindung mit einer starken Absaugung des im Behälter gelagerten Staub durchgeführt, um zu vermeiden, dass die hochgiften Staubpartikel in die Umgebung gelangen, wodurch die Schweißbedingungen der Keramikkomponente wiederhergestellt und die verstopften Follikel vom Staub befreit werden und der Reaktionsbereich des Katalysators wiederhergestellt werden kann. Der Eingriff kann an allen Typen von Denox SCR-Katalysatoren und CO-Reaktoren durchgeführt werden.


Verschlechterung der Katalysatoraktivität

Chemische Reaktionen an der Oberfläche des Katalysators sind durch das Phänomen des Transports von Verbrennungskomponenten gekennzeichnet. Die aktiven Katalysatorstellen, an denen die chemischen Reaktionen stattfinden, sollten so weit wie möglich für die Reduktion von Stickoxiden zur Verfügung stehen. Wenn die aktiven Stellen des Katalysators abnehmen, kommt es zu einer Verringerung der Katalysatoraktivität, was die NOx- Reduktionseffizienz verringert bis der Ersatz oder die Regeneration notwendig wird.


Regenerieren Sie Denox SCR Katalysatoren mit der A3Power Clean- Methode.

Die Regeneration erfolgt am Sitz der Bio Protect Gruppe, welche die schlüsselfertigen Anlage herstellt oder in Alternative dazu die zu regenerierenden Elemente direkt aus der Anlage entnimmt und den notwendigen Transport für die Entnahme und Rückführung der Katalysatoren durchführt. Diese Tätigkeit hat erheblichen, wirtschaftlichen Einfluss, da sie eine bedeutende Einsparung im Vergleich zu den neuen bedeutet. Das von Enviro Experts Italia entwickelte Regenerationsverfahren, für das die Bio Protect Group eine Lizenz besitzt, garantiert die Wiederherstellung der Reaktionsleistung, die fast der neuen entspricht, und die Regeneration der Katalysatoren mit einer Betriebsgarantie, die der neuen entspricht, mit einer Kosteneinsparung zwischen 40/50% im Gegensatz zur neuen. Alle Ursachen für die Deaktivierung des Katalysators werden beseitigt, ohne die Eigenschaften und die strukturelle Integrität des Katalysators zu beeinträchtigen. Bio Protect Group bietet einen schlüsselfertigen Service an, der auch die Reparatur beschädigter Strukturteile und den Austausch defekter Elemente sowie die Wiederherstellung und/oder den Austausch des beschädigten Metallgehäuses beinhaltet.

Das A3 Power Clean-Verfahren

Die Regeneration erfolgt mit Hilfe einer, von den Biologen in unserem Forschungszentrum entwickelten, flüssigen Lösung. Die Elemente werden in die Lösung eingetaucht und nach Beendigung des Regenerationsprozesses wird das Nachspülund Trocknungsverfahren aktiviert. Die entwickelte Methode und das Verfahren sind zur Gänze biologisch und achtet zu 100% auf den Umweltschutz. Das Verfahren A3 Power Clean verwendet keine Ultraschallsysteme und regeneriert ohne die Werte der katalytischen Elemente - FAN - TITANIUM - TUNGSTEN und/oder anderer Edelmetalle zu verändern; das Verfahren unterliegt dem internationalen Patent für das Verfahren und der Registrierung des Namens.

Das A3 Power Clean-Verfahren bei der Regeneration von CO-Oxidatoren.

Das Verfahren wurde erfolgreich für die Sanierung und Regeneration von Oxidationsmitteln von CO getestet, deren mühsamen Austausch wir bestens kennen, da doch PLATIN das Reaktionselement ist, aus dem es besteht, das repariert und mit über 40.000 Betriebsstunden wieder in Betrieb genommen wurde und einen Wirkungsgrad von 90% aufweist.


Gallery

a3 power clean 2
a3 power clean 1

Questo sito utilizza i cookie per garantire una migliore esperienza. Acconsenti ai nostri cookie, se continui ad utilizzare questo sito web; puoi controllare i cookie installati oppure revocare il consenso.<br> Informativa completa

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi